Design Espresso Pro

Artikel-Nr.: 42709

 

Ideal für Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato u.v.m.

  • Thermoblock-Heizsystem
  • Integrierte Heißwasserfunktiion für Caffè Americano
  • Zusätzliches E.S.E.-Pad-System (Easy Serving Espresso)
199,99 € *

inkl. MwSt. und Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Gastroback - Advanced Produkt
Design Espresso Pro

Design Espresso Pro

  • Ideal für Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato u.v.m.
  • Professionelle Ulka-Espressopumpe mit 15 bar Druck(am Siebträger)
  • Thermo-Block-Heizsystem für sofortigen Gebrauch
  • Schwerer Siebträger aus Edelstahl
  • E.S.E.-Pad-Einsatz (Easy Serving Espresso)
  • Heißwasser-Funktion
  • Herausnehmbarer 1,5 Liter Wassertank
  • Schwenkbare Milchschaumdüse
  • Warmhalteplatte für Espressotassen
  • Herausnehmbare Tropfschale
  • Modernes Edelstahldesign
  • Zubehör: Edelstahlfilter für 1 und 2 Tassen, E.S.E.-Pad-Einsatz, Messlöffel mit Tamper, Edelstahl-Milchschaumkännchen
Design Espresso Pro
Design Espresso Pro
Design Espresso Pro
Design Espresso Pro

Design Espresso Pro

Art.-Nr. 42709
Maße: B x T x H: 240 mm x 274 mm x 318 mm
Stromversorgung: 220 - 240 V Wechselstrom / 50 - 60 Hz
Leistung: 1000 Watt
Länge des Kabels: ca. 100 cm
Gewicht: 5,1 kg
Fassungsvermögen des Wassertanks: MIN: ca. 0,1 Liter (100 ml; 1 Tasse)
MAX: ca. 1,5 Liter
Maximaler Druck: 15 bar (Ulka-Pumpe)
Prüfzeichen: CE-Prüfzeichen
Design Espresso Pro

Bedienungsanleitung /
Operating Instructions

42709 - Design Espresso Pro - BDA Sprache:
deutsch / english
 

Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Es wird kein heißes Wasser erzeugt oder das Wasser ist nur lauwarm.
  • Die Espresso-Maschine hat keinen Strom, kein Wasser oder ist nicht eingeschaltet.

Überprüfen Sie,
–    ob der Wassertank gefüllt und richtig installiert ist;
–    ob das Gerät an die Steckdose angeschlossen ist und
–    die POWER-Taste leuchtet oder blinkt (siehe: ‚Die Espresso-Maschine betriebsbereit machen‘ in der Bedienungsanleitung).
Lassen Sie dem Gerät genug Zeit, bis die POWER-Taste nicht mehr blinkt.

 

  • Das Gerät hat nach dem Einschalten die Betriebstemperatur noch nicht erreicht.

Lassen Sie dem Gerät noch etwas Zeit, bis die POWER-Taste nicht mehr blinkt.

 

  • Die Kaffeebohnen sind zu alt und abgestanden.

Benutzen Sie nur frisch gerösteten Kaffee mit einem Röstdatum, das nicht länger als 2 Wochen zurück liegt.

 

 

Es wird kein Dampf erzeugt.
  • Das Gerät hat nach dem Einschalten die Betriebstemperatur noch nicht erreicht.

Lassen Sie dem Gerät noch etwas Zeit, bis die POWER-Taste nicht mehr blinkt.

 

  • Der Wassertank ist leer.

Füllen Sie den Wassertank. Siehe: ‚Erste Verwendung‘ in der Bedienungsanleitung.

 

  • Die Dampffunktion ist nicht ausgewählt.

Dampf wird nur erzeugt, wenn die STEAM-Taste blinkt. Sobald Sie den Auswahlschalter zurück in die senkrechte Position stellen, schaltet das Gerät automatisch wieder zur Heißwasserfunktion zurück. Drücken Sie dann erneut die STEAM-Taste, wenn Sie wieder mit der Dampffunktion arbeiten wollen.

 

  • Sie haben zu viel heißes Wasser entnommen und/oder zu viele Brühvorgänge in zu kurzer Zeit hintereinander gestartet.

Nach der Abgabe von größeren Mengen Wasser sinkt die Temperatur des Heizsystems zunehmend ab. Dre-hen Sie den Auswahlschalter in die senkrechte Position und warten Sie, bis die POWER-Taste nicht mehr blinkt. Entnehmen Sie in einem Arbeitsgang immer nur maxi-mal 500 ml Wasser.

 

  • Die Heißwasser/Dampfdüse ist verstopft.

Reinigen Sie die Heißwasser/Dampfdüse (siehe: ‚Reinigung und Pflege’ in der Bedienungsanleitung).

Die POWER-Taste leuchtet kontinuierlich, der Auswahlschalter ist auf eine Funktion gestellt, aber das Gerät gibt kein Wasser ab.
  • Der Wassertank ist leer, fehlt oder wurde nicht richtig eingesetzt.

Füllen Sie den Wassertank. Setzen Sie den Wassertank richtig ein und drücken Sie ihn herunter bis der Deckel mit dem oberen Rand der Maschine auf gleicher Höhe liegt. Siehe: ‚Erste Verwendung‘ in der Bedienungsanleitung.

 

  • Das Leitungssystem ist durch Kalk verstopft.

Entkalken und spülen Sie das Gerät (siehe: ‚Das Gerät entkalken‘ in der Bedienungsanleitung). Wenn das Problem dadurch nicht beseitigt wird, dann wenden Sie sich an eine autorisierte Service-Werkstatt oder direkt an Gastroback: 04165/2225-0.

Es wird nicht genug Milchschaum erzeugt.
  • Sie haben vor dem Ein-schalten der Funktion HOT WATER / STEAM die Dampffunktion nicht ausgewählt.

Drücken Sie zuerst die STEAM-Taste, bevor Sie den Auswahlschalter auf die HOT WATER / STEAM Position drehen.

 

  • Das Gerät hat die Betriebstemperatur nicht erreicht.

Warten Sie, bis die POWER-Taste nicht mehr blinkt. Versuchen Sie es dann erneut.

 

  • Die Heißwasser/Dampfdüse ist verstopft.

Beseitigen Sie die Verstopfung mit der Reinigungsnadel. Siehe: ‚Die Heißwasser/Dampfdüse reinigen‘ in der Bedienungsanleitung.

 

  • Der Wassertank ist leer.

Füllen Sie den Wassertank.

 

  • Unterschiedliche Marken, Sorten und Alternativ-Produkte für Milch führen zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Passen Sie Ihre Arbeitsweise entsprechend an. Siehe: ‚Milch aufschäumen‘ in der Bedienungsanleitung.

 

  • Die Milch ist nicht frisch.

Verwenden Sie zum Aufschäumen nur ganz frische, kalte Milch.

 

 

 

 

 

 

Das Gerät ist eingeschaltet, aber es arbeitet nicht.
  • Möglicherweise wurde der Überhitzungsschutz ausgelöst.

Schalten Sie das Gerät aus und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose. Lassen Sie das Gerät ca. 60 Minuten lang abkühlen. Falls das Problem dann bestehen bleibt, wenden Sie sich an eine autorisierte Service-Werkstatt oder direkt an Gastroback: 04165/2225-0.

 

  • Das Gerät hat die Betriebstemperatur nicht erreicht.

Warten Sie, bis die POWER-Taste nicht mehr blinkt. Versuchen Sie es dann erneut.

 

  • Die Heißwasser/Dampfdüse ist verstopft.

Beseitigen Sie die Verstopfung mit der Reinigungsnadel. Siehe: ‚Die Heißwasser/Dampfdüse reinigen‘ in der Bedienungsanleitung.

 

  • Der Wassertank ist leer.

Füllen Sie den Wassertank.

 

  • Unterschiedliche Marken, Sorten und Alternativ-Produkte für Milch führen zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Passen Sie Ihre Arbeitsweise entsprechend an. Siehe: ‚Milch aufschäumen‘ in der Bedienungsanleitung.

 

  • Die Milch ist nicht frisch.

Verwenden Sie zum Aufschäumen nur ganz frische, kalte Milch.

 

 

 

 

 

 

Dampf strömt aus dem Brühkopf.
  • Sie haben die Brühfunktion ausgewählt, ohne den Siebträger am Brühkopf zu installieren.

Das ist normal. Beim Starten der Brühfunktion gibt das Gerät zunächst etwas heißes Wasser / Dampf ab, um das Kaffeepulver anzufeuchten. Erst danach wird der Druck für die eigentliche Extraktion aufgebaut.

 

  • Sie verwenden ein ungeeignetes Wasser.

Betreiben Sie das Gerät nur mit klarem Leitungswasser oder Tafelwasser mit geringem Mineraliengehalt. Verwenden Sie kein demineralisiertes Wasser oder Mineralwasser.

 

  • Ein ernstes Problem ist aufgetreten.

Drücken Sie die POWER-Taste, um das Gerät auszuschalten. Lassen Sie das Gerät ca. 5 Minuten lang abkühlen. Falls das Problem danach wieder auftritt, wenden Sie sich an eine autorisierte Fachwerkstatt oder direkt an Gastroback: 04165/2225-0.

Der Espresso tröpfelt nur aus dem Siebträger.
  • Der Wassertank ist leer.

Achten Sie zum Betrieb des Gerätes immer darauf, dass der Füllstand nie unter die MIN-Markierung sinkt.

 

  • Das Kaffeepulver ist zu fein gemahlen.

Wählen Sie ein grober gemahlenes Kaffeepulver.

 

  • Das Kaffeepulver ist zu fest angedrückt.

Drücken Sie das Kaffeepulver nicht so fest an.

 

  • Der Filtereinsatz ist verstopft.

Reinigen Sie den Filtereinsatz (siehe: ‚Siebträger und Filtereinsatz reinigen‘ in der Bedienungsanleitung).

 

  • Sie haben zu viel Kaffeepulver eingefüllt oder nicht den richtigen Filtereinsatz verwendet.

Verwenden Sie für den Einfach-Filter 1-2 gestrichen volle Messlöffel und für den Doppel-Filter 2-3 gestri-chen volle Messlöffel Kaffeepulver. Verwenden Sie immer nur einen einzelnen Espresso-Pad zusammen mit dem Pad-Filter.  
Die Filtereinsätze sind auf der Rückseite durch Symbole markiert. Vergewissern Sie sich im Zweifel, dass Sie den richtigen Filtereinsatz eingelegt haben.

 

  • Das Wassersystem im Gerät ist verstopft.

Entkalken Sie das Gerät mit dem Gastroback Premium Entkalker (siehe: ‚Das Gerät entkalken‘ in der Bedienungsanleitung). Wenn diese Maßnahme keine Verbesserung bring, dann wenden Sie sich an eine autorisierte Service-Werkstatt oder direkt an Gastroback: 04165/2225-0.

 

 

 

 

Der Espresso fließt zu schnell durch den Siebträger.
  • Das Kaffeepulver ist zu grob.

Verwenden Sie ein feiner gemahlenes Kaffeepulver.

 

  • Das Kaffeepulver ist zu wenig angedrückt.

Drücken Sie das Kaffeepulver im Filtereinsatz etwas fester an.

 

  • Sie haben zu wenig Kaffeepulver eingefüllt oder nicht den richtigen Filtereinsatz verwendet.

Verwenden Sie für den Einfach-Filter 1-2 gestrichen volle Messlöffel und für den Doppel-Filter 2-3 gestrichen volle Messlöffel Kaffeepulver. Verwenden Sie immer nur einen einzelnen Espresso-Pad zusammen mit dem Pad-Filter.  
Die Filtereinsätze sind auf der Rückseite durch Symbole markiert. Vergewissern Sie sich im Zweifel, dass Sie den richtigen Filtereinsatz eingelegt haben.

 

  • Die Kaffeebohnen sind zu alt und abgestanden.

Benutzen Sie nur frisch gerösteten Kaffee mit einem Röstdatum, das nicht länger als 3 Wochen zurück liegt (siehe: ‚Tipps zur Auswahl und Lagerung des Kaffees‘ in der Bedienungsanleitung).

Der Kaffee ist zu kalt.
  • Die Tassen oder der Siebträger sind nicht vorgewärmt.

Spülen Sie die Tassen mit heißem Wasser aus und stellen Sie die Tassen dann auf die Warmhalteplatte. Spülen Sie auch den Siebträger mit heißem Wasser, bevor Sie ihn abtrocknen und füllen (siehe: ‚Vorwärmen‘ in der Bedienungsanleitung).

 

  • Das Gerät hat vor dem Einschalten der Brühfunktion die Betriebstemperatur nicht erreicht.

Warten Sie vor dem Brühen Ihres Kaffees immer, bis die POWER-Taste nicht mehr blinkt sondern kontinuierlich leuchtet.

 

  • Der Brühkopf wurde nicht vorgewärmt.

Lassen Sie etwas heißes Wasser durch den Brühkopf laufen, bevor Sie den Siebträger mit dem Kaffeepulver ansetzen. Dadurch werden die Bauteile des Brühkopfes angewärmt und der Kaffee wird heißer.

Die Milch ist nicht heiß genug (für Cappuccino oder Latté Macchiato).
  • Die Milch hat die richtige Temperatur (55 - 65 °C), wenn der Boden des Milchkännchens gerade zu heiß zum Anfassen ist.

Erhöhen Sie die Zeit zum Aufschäumen der Milch. Wenn die Milch in Ihrem Gefäß überläuft, bevor die Milch die richtige Temperatur erreicht hat, dann verwenden Sie etwas weniger Milch oder ein entsprechend größeres Gefäß. Wenn möglich, sollten Sie das Milchkännchen von Gastroback verwenden.

Die aufgeschäumte Milch hat einen abgestandenen Geschmack.
  • Die verwendete Milch ist nicht mehr frisch genug.

Verwenden Sie nur ganz frische Milch.

 

  • Milchreste kleben an der Heißwasser/Dampfdüse; möglicherweise im Inneren des Edelstahlröhrchens.

Reinigen Sie die Heißwasser/Dampfdüse (siehe: ‚Die Heißwasser/Dampfdüse reinigen‘ in der Bedienungsanleitung). Wischen Sie die Heißwasser/Dampfdüse nach jeder Verwendung ab und spülen Sie die Heißwasser/Dampfdüse dann mit einem Dampfstoß durch, um Ablagerungen zu vermeiden.

 

  • Das Wasser im Wassertank ist abgestanden.

Leeren Sie jeden Tag vor der Verwendung den Wassertank vollständig aus und füllen Sie frisches Wasser ein. Reinigen Sie den Wassertank regelmäßig (siehe: ‚Den Wassertank reinigen‘ in der Bedienungsanleitung)

 

  • Die Leitungen im Gerät müssen gespült werden.

Dies kann passieren, wenn Sie das Gerät längere Zeit ungenutzt aufbewahrt haben und/oder nur sehr selten benutzen. Reinigen Sie das Gerät (siehe: ‚Pflege und Reinigung‘ in der Bedienungsanleitung). Spülen Sie dabei auf jeden Fall das Leitungssystem des Gerätes sorgfältig durch (siehe: ‚Das Wassersystem des Gerätes spülen‘ in der Bedienungsanleitung).

Keine Crema.
  • Die Kaffeebohnen sind abgestanden.

Benutzen Sie nur frisch gerösteten Kaffee mit einem Röstdatum, das nicht länger als 3 Wochen zurück liegt (siehe: ‚Tipps zur Auswahl und Lagerung des Kaffees‘ in der Bedienungsanleitung).

 

  • Das Kaffeepulver ist nicht fest genug angedrückt.

Drücken Sie das Kaffeepulver im Filtereinsatz etwas fester an (siehe ‚Den Filtereinsatz füllen‘ in der Bedienungsanleitung).

 

  • Das Kaffeepulver ist zu grob gemahlen.

Verwenden Sie Kaffeepulver, das für Espresso-Maschinen geeignet ist (siehe: ‚Tipps zur Auswahl und Lagerung des Kaffees‘ in der Bedienungsanleitung).

 

  • Die Poren im Filtereinsatz sind verstopft.

Reinigen Sie den Filtereinsatz (siehe ‚Siebträger und Filtereinsatz reinigen‘ in der Bedienungsanleitung).

Der Kaffee läuft am Rand des Siebträgers aus.
  • Der Siebträger wurde nicht korrekt im Brühkopf eingesetzt.

Vergewissern Sie sich, dass Sie den Siebträger richtig am Brühkopf verriegelt haben. Der Griff des Siebträgers muss bis zur Position LOCK TIGHT (am Brühkopf) gedreht werden (siehe: ‚Den Espresso zubereiten‘ in der Bedienungsanleitung). Die Silikondichtung am Brühkopf wird nicht beschädigt, wenn Sie den Siebträger etwas über die Position LOCK TIGHT hinaus drehen.

 

  • Auf dem Rand des Filtereinsatzes ist Kaffeepulver.

Entfernen Sie vor jedem Brühvorgang sorgfältig alle Reste des Kaffeepulvers vom Rand des Filtereinsatzes.

 

  • Der Filtereinsatz ist feucht oder die Seiten des Siebträgers sind feucht. Feuchtigkeit verringert die Reibung zwischen den Oberflächen, durch welche der Siebträger gehalten wird, während er unter Druck steht.

Vergewissern Sie sich vor dem Einfüllen des Kaffeepulvers, dass Siebträger und Filtereinsatz ganz trocken sind.

Das Gerät macht ungewöhnliche Geräusche.
  • Der Wassertank ist leer oder nicht richtig eingesetzt.

Füllen Sie ausreichend Wasser in den Tank. Vergewissern Sie sich, dass der Wassertank richtig am Gerät installiert ist (siehe: ‚Erste Verwendung‘ in der Bedienungsanleitung).

 

  • Sie verwenden die Dampffunktion.

Pulsierende Geräusche sind während der Dampferzeugung normal.

Die Pumpe arbeitet kontinuierlich, der Dampf ist sehr feucht und Wasser tropft aus der Heißwasser / Dampfdüse.
  • Dies kann passieren, wenn demineralisiertes /destilliertes Wasser verwendet wird. Dadurch wird die Funktion des Gerätes erheblich beeinträchtigt.

Wir empfehlen kaltes, klares Leitungswasser oder ein Tafelwasser mit geringem Mineraliengehalt für das Gerät. Demineralisiertes /destilliertes Wasser (Wasser mit extrem geringem Mineraliengehalt) sollten Sie vermeiden. Wenden Sie sich an Gastroback, wenn das Problem wieder auftritt.

Design Espresso Advanced Professional Design Espresso Advanced Professional Art.-Nr.: 42640
1.999,90 € *
Design Espresso Advanced Control Design Espresso Advanced Control Art.-Nr.: 42636
1.199,99 € *
Design Espresso Plus Design Espresso Plus Art.-Nr.: 42606
169,99 € *
Design Espresso Maschine Advanced S Design Espresso Maschine Advanced S Art.-Nr.: 42609S
399,99 € *
Design Espresso Piccolo Design Espresso Piccolo Art.-Nr.: 42716
219,99 € *
Design Kaffeemühle Basic Design Kaffeemühle Basic Art.-Nr.: 42601
69,99 € *
Design Milk & Chocolate Advanced Design Milk & Chocolate Advanced Art.-Nr.: 42359
109,99 € *
Chicago Coffee House Espresso 1000g Chicago Coffee House Espresso 1000g Art.-Nr.: 96905
28,99 € *
Speicherstadt Café 1000g Speicherstadt Café 1000g Art.-Nr.: 96902
28,99 € *
Speicherstadt Café  250g Speicherstadt Café 250g Art.-Nr.: 96900
7,99 € *
Design Espresso Piccolo Design Espresso Piccolo Art.-Nr.: 42716
219,99 € *
Design Espresso Plus Design Espresso Plus Art.-Nr.: 42606
169,99 € *
Design Espresso Maschine Advanced S Design Espresso Maschine Advanced S Art.-Nr.: 42609S
399,99 € *
Design Espresso Advanced Professional Design Espresso Advanced Professional Art.-Nr.: 42640
1.999,90 € *
Design Espresso Advanced Control Design Espresso Advanced Control Art.-Nr.: 42636
1.199,99 € *
Design Kaffeemühle Basic Design Kaffeemühle Basic Art.-Nr.: 42601
69,99 € *
Design Kaffeemühle Advanced Design Kaffeemühle Advanced Art.-Nr.: 42602
119,99 € *
Design Brew Advanced Design Brew Advanced Art.-Nr.: 42706
139,99 € *
(Generalüberholt) Design Espresso Maschine Advanced Pro G (Generalüberholt) Design Espresso Maschine... Art.-Nr.: 42612_B
399,90 € * 699,99 € *
Design BBQ Advanced Control Design BBQ Advanced Control Art.-Nr.: 42539
259,99 € *
Siebträger f. 42709 Siebträger f. 42709 Art.-Nr.: 99519
14,99 € *
Design Tea & More Advanced Design Tea & More Advanced Art.-Nr.: 42438
149,90 € *
Design Milk & Chocolate Advanced Design Milk & Chocolate Advanced Art.-Nr.: 42359
109,99 € *
(Generalüberholt) Design Espresso Maschine Advanced (Generalüberholt) Design Espresso Maschine... Art.-Nr.: 42609_B
229,90 € * 399,99 € *
Design Multi Juicer Digital Design Multi Juicer Digital Art.-Nr.: 40151
169,99 € *
Design Toaster Pro 4S Design Toaster Pro 4S Art.-Nr.: 42398
79,99 € *
Design BBQ Pro Design BBQ Pro Art.-Nr.: 42537
159,99 € *
Design Bistro Ofen Bake & Grill Design Bistro Ofen Bake & Grill Art.-Nr.: 42814
159,99 € *
Design Tea Aroma Plus Design Tea Aroma Plus Art.-Nr.: 42434
119,99 € *
Design Multi Juicer Digital Plus Design Multi Juicer Digital Plus Art.-Nr.: 40152
199,99 € *
Vital Mixer Vital Mixer Art.-Nr.: 40999
59,99 € *
Design Brotbackautomat Advanced Design Brotbackautomat Advanced Art.-Nr.: 42823
139,99 € *
Design Coffee Aroma Pro Design Coffee Aroma Pro Art.-Nr.: 42704
89,99 € *
Home Sommelier Home Sommelier Art.-Nr.: 47000
399,99 € *
Set Aqua-Clean Kapseln (2 Stk.) Set Aqua-Clean Kapseln (2 Stk.) Art.-Nr.: 98870
21,99 € *
Siebträger für  42609/42610 Siebträger für 42609/42610 Art.-Nr.: 94144
81,99 € *
(Generalüberholt) Design Espresso Plus (Generalüberholt) Design Espresso Plus Art.-Nr.: 42606_B
99,90 € * 169,99 € *
Design Handmixer Pro Design Handmixer Pro Art.-Nr.: 40983
109,99 € *
Design Wasserkocher Advanced Thermo Design Wasserkocher Advanced Thermo Art.-Nr.: 42426
99,99 € *
Siebträger für 42606 Siebträger für 42606 Art.-Nr.: 98470
26,99 € *
Design Eierkocher Mini Design Eierkocher Mini Art.-Nr.: 42800
26,99 € *
Kaffeemaschine Grind & Brew Pro Kaffeemaschine Grind & Brew Pro Art.-Nr.: 42711
159,90 € *
Design Toaster Pro 2S Design Toaster Pro 2S Art.-Nr.: 42397
59,99 € *
Vital Mixer Pro Vital Mixer Pro Art.-Nr.: 40986
89,99 € *
Siebträger f. 42716 Siebträger f. 42716 Art.-Nr.: 98701
13,99 € *