Teewaffeln mit Pflaumenmus

Für 4 Portionen Belgische Waffeln

150 g   Butter
2 EL      losen Friesentee
150 g   Mehl
100 g   Speisestärke
1 TL      Backpulver
125 g   Zucker, feinen
3          Ei(er)
250 ml  Buttermilch
250 ml  Sahne
100 g   Pflaumenmus
1 EL      Rum

Zubereitung

  1. Die Butter zerlassen und den Tee einrühren, bei milder Hitze 3 Minuten dünsten, dann 30 Minuten ziehen lassen. Die Teebutter durch ein Sieb in eine Schüssel geben. Anschließend zusammen mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Buttermilch nach und nach in die Buttermasse rühren. Den Teig ca. 20 Minuten ruhen lassen.
  2. Die Sahne steif schlagen, den Rum unter das Pflaumenmus rühren und ganz leicht unter die geschlagene Sahne ziehen.
  3. Die Waffeln portionsweise backen und zusammen mit der Pflaumensahne anrichten.

Weitere Rezepte
rund um TEE & WASSERKOCHER