Kartoffel-Gnocchi

Rezept für Art. 42529

Vorbereitungszeit: 20 min
Menge: für 6 Personen
1 kg gekochte, ganze Kartoffeln, heiß
3 Eier, geschlagen
300-375 g Mehl

Zubereitung

  1. Garen Sie die Kartoffeln nach obigem Rezept für ganze Kartoffeln. Pürieren Sie die Kartoffeln dann durch ein Sieb oder schälen und stampfen Sie die Kartoffeln zu einem glatten Püree.
  2. Geben Sie die Kartoffeln auf eine saubere Arbeitsfläche und machen Sie eine Mulde in die Mitte. Geben Sie die geschlagenen Eier und 300 g Mehl dazu. Vermischen Sie die Zutaten zu einem weichen Teig. Geben Sie etwas mehr Mehl dazu, wenn der Teig zu stark klebt oder zu feucht ist. Arbeiten Sie schnell, um den Teig leicht und weich zu halten.
  3. Teilen Sie den Teig in 4 Portionen und rollen Sie jeden Teil zu einem langen, dicken Strang von etwa 2 cm Durchmesser aus. Schneiden Sie 1 ½ cm lange Stücke heraus und formen Sie kleine ovale Gnocchi daraus. Drücken Sie die ovalen Teigstückchen dazu gegen den Rücken einer Gabel. Verteilen Sie die Gnocchi auf einem großen Brett und bestäuben Sie sie mit Mehl.
  4. Kochen Sie die Gnocchi in gesalzenem, kochendem Wasser bis sie nach oben steigen (1 bis 2 Minuten). Servieren Sie mit Ihrer Lieblingssoße.

Passende Produkte
Weitere Rezepte
rund um KOCHEN, BACKEN & GRILLEN